NEUIGKEITEN

Quelle: NOS

Annemarie Penn-te Strake war zu Gast in Nieuwsuur. Sie wurde über die Beziehungen zwischen Den Haag und Maastricht seit Ausbruch der Corona-Krise im letzten Jahr befragt. Es wurde diskutiert, wie wichtig die Harmonisierung der Maßnahmen in den drei Ländern ist. Annemarie Penn-te Straks erwähnte die Liste der Maßnahmen, die von EMRIC und ITEM im Rahmen des PANDEMRIC-Projekts zusammengestellt wurden. Das vollständige Interview können Sie sich hier ansehen.

PANDEMRIC ERWÄHNT IN DE LIMBURGER

Sowohl EMRIC als auch PANDEMRIC wurden in einem Artikel aus De Limburger von Annemarie Penn-te Strake erwähnt. In dem Artikel wird EMRIC erwähnt, als Unterstützung die euregionale Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Krisenmanagements. PANDEMRIC wird erwähnt als Unterstützung um eine Angleichung in der Euregio Maas-Rhein während der Corona-Pandemie zu erreichen. Lesen Sie hier mehr.

PANDEMRIC IM NEWSLETTER ITEM

Das PANDEMRIC Mini-Symposium: ‘1 year of corona: lessons learned’ wurde im ITEM-Newsletter erwähnt. Sie können den Newsletter unten lesen.

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

ZWEITES PANDEMRIC MINI-SYMPOSIUM

Das Programm des zweiten PANDEMRIC Mini-Symposium: ‘1 year of corona: lessons learned’ ist veröffentlicht! Sie können sich über den folgenden Link für das Symposium anmelden: https://www.aanmelder.nl/pandemric1/subscribe

WORK PACKAGE 4

Für das Arbeitspaket 4 (Euregional Supply Chain und Tests) suchen wir Hersteller von (Materialien von) persönlicher Schutzausrüstung.

Unser Ziel ist es, Hersteller zusammenzubringen, um die Zusammenarbeit auf euregionaler Ebene zu fördern.

Mit der Anmeldung nutzen Sie die ‘Digitale Innovation Platform’, auf der Sie schnell und gezielt mit Partnern aus der Euregio Maas-Rhein in Kontakt treten können.

PANDEMRIC SYMPOSIUM

Am 18. Juni 2021 findet das zweiten Online PANDEMRIC Mini-symposium statt!

‘1 year of corona: lessons learned’

Bei diesem Symposium steht die Zusammenarbeit zwischen den deutschen, niederländischen und belgischen Partnern in der Euregio Maas-Rhein im Mittelpunkt. Vier Referenten aus Verwaltung und Wissenschaft blicken auf ein Jahr Corona Zurück.

Weitere Informationen zum Symposium folgen in Kürze. 

Wir hoffen, Sie bei unserem Online Mini-symposium zu sehen!  

PANDEMRIC SYMPOSIUM

Am 5. Februar 2021 findet das Online-PANDEMRIC-Symposium statt!

Beim PANDEMRIC-Symposium diskutieren Experten aus verschiedenen Themenbereichen rund um den Covid 19-Ausbruch über ihre Erfahrungen während der Pandemie und was die Pandemie für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit bedeutet hat. 

Merken Sie sich also den Termin in Ihrem Kalender vor! Nähere Informationen zum Symposium folgen in Kürze. 

ZWEITES TREFFEN DER WP-LEADER

Heute fand das zweite Treffen der WP Leader statt!

Bei dem Treffen sprachen die Leiter der Arbeitspakete über den bisherigen Fortschritt der verschiedenen Arbeitspakete. Die Interviewlisten für das Arbeitspaket 3 stehen kurz vor der Fertigstellung, und die Arbeit an den Fragebögen hat ebenfalls begonnen. Daneben wurde eine Studie im Rahmen des PANDEMRIC-Projekts zur Überprüfung vorgelegt!

Die WP-Leader diskutierten auch den Zeitplan des Projekts und den Grant Letter, den wir erhalten haben. Der Grant Letter kündigt die offizielle Genehmigung des Projekts an!

Das nächste Treffen der WP-Leiter ist für den 22. Dezember geplant.

PANDEMRIC IN DEN MEDIEN!

Dieser Artikel von Het Belang van Limburg (nur niederländisch) spricht über PANDEMRIC und was das Projekt tut, um die euregionale Zusammenarbeit im Falle einer Pandemie zu fördern. Außerdem spricht der Artikel über das Instrument der Euregio Maas-Rhein (EMR), das Grenzreisenden hilft, zu bestimmen, welche Maßnahmen wann zu ergreifen sind. Den Link zum Online-Tool finden Sie hier

DAS ERSTE PANDEMRIC-PRODUKT IST FAST FERTIG

Es handelt sich um eine Webanwendung, die demnächst von den 8 Leitstellen in der Euregio Maas-Rhein genutzt werden soll. Wir haben hart an dem Entwurf gearbeitet, und er ist vollständig fertig. Zudem ist die Webanwendung bereits mit allen relevanten Informationen gefüllt. 

Mit diesem Tool können die Leitstellen bei Großschadensereignissen schneller Hilfe anfordern. Das Tool ist webbasiert und ein Helpdesk steht 7 x 24 Stunden zur Verfügung. Selbstverständlich ist das Tool auch dreisprachig (Französisch, Deutsch und Niederländisch).

Gestern wurde das Tool von den Leitstellen in der Euregio Maas-Rhein getestet. Die Ergebnisse werden bald verfügbar sein.

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten!

meldkamer control room

ERSTES WP-LEADERTREFFEN

Am Morgen des 30. September fand das erste Treffen der WP-Leaders statt. Der Zweck der WP-Leader-Treffen besteht hauptsächlich darin, die Arbeit zu koordinieren, den Fortschritt zu überwachen, Vereinbarungen bezüglich des Projekts zu treffen und Fragen zu stellen.

Bei diesem Treffen der WP-Leiter wurde die Häufigkeit der Treffen besprochen, die Interdependenzen der Arbeitspakete auf den Tisch gebracht und die Kommunikation des Projekts besprochen.

Es wurde beschlossen, dass das nächste Treffen der WP-Leiter in 6 Wochen stattfinden sollte.

 

meeting WP leaders work packages

KICK-OFF

Am Montag, den 7. September 2020 fand ein erfolgreiches Kick-Off-Meeting mit den Projektpartnern, angeschlossenen Partnern, dem Beirat und den COMAC-Mitgliedern statt. Während der Auftaktveranstaltung wurde das Ziel von PANDEMRIC, einschließlich seiner Arbeitspakete und Verfahren, vorgestellt und eine fruchtbare Diskussion geführt.

interreg kick off pandemric EMRIC project covid-19 crisis crises